Hintergrund
  • Teaser
    Der lippische CDU-Bundestagsabgeordnete und Diplom-Forstingenieur Cajus Caesar bekam für sein Engagement und seine Leistungen für die Zukunftssicherung des Wal-des die „Goldene Tanne“ der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald verliehen. Damit steht Caesar in einer Reihe mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem ehemaligen Bundesumweltminister Klaus Töpfer.

  • Teaser
    Zahlreiche Straßenbauprojekte wie die Ortsumgehungen Lemgo und Lage und weitere wichtige Abschnitte der B1, B66, B238 und B239 in Lippe wurden in dem vom Bundestag beschlossenen Gesetz zur Änderung des Fernstraßenausbaugesetzes aufgenommen.

  • Teaser
    Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Cajus Caesar ging es für 50 Lipper in die politische Hauptstadt Berlin. Neben dem Bildungsprogramm nutzten die Gäste den Besuch, Caesar für seinen tatkräftigen Einsatz für Lippe zu danken.

Social Network I Social Network IV Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Bleiben Sie immer informiert!
Hier finden Sie meinen Newsletter mit Informationen aus Berlin für Lippe.




 
Caesar in einer Reihe mit Merkel und Töpfer
Der lippische CDU-Bundestagsabgeordnete und Diplom-Forstingenieur Cajus Caesar bekam für sein Engagement und seine Leistungen für die Zukunftssicherung des Wal-des die „Goldene Tanne“ der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald verliehen. Damit steht Caesar in einer Reihe mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem ehemaligen Bundesumweltminister Klaus Töpfer.
weiter

Zahlreiche Straßenbauprojekte wie die Ortsumgehungen Lemgo und Lage und weitere wichtige Abschnitte der B1, B66, B238 und B239 in Lippe wurden in dem vom Bundestag beschlossenen Gesetz zur Änderung des Fernstraßenausbaugesetzes aufgenommen.
weiter

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Cajus Caesar ging es für 50 Lipper in die politische Hauptstadt Berlin. Neben dem Bildungsprogramm nutzten die Gäste den Besuch, Caesar für seinen tatkräftigen Einsatz für Lippe zu danken.
weiter

Cajus Caesar: Setze mich für Lipper Projekte ein
Über die zahlreichen Projekte in Lippe mit Bundesförderung informierte der CDU-Bundestagsabgeordnete Cajus Caesar seine Gäste aus Lage bei ihrem Besuch im Bundestag. „Durch viele Gespräche bei Unternehmen, Kommunen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen kenne ich aktuelle Projekte und kann mich so gezielt für eine Förderung mit Bundesmittel einsetzen“, so der Haushaltspolitiker.
weiter

Cajus Caesar: Fahrplan bereits gesehen
CDU-Bundestagsabgeordneter Cajus Caesar sprach mit den Verantwortlichen von Flixbus an deren Sitz in Berlin und warb für eine schnelle Realisierung. Ab April 2017 soll die Linie wieder fahren und Halt in der Salzestadt Bad Salzuflen machen.
weiter

640 Millionen Euro mehr für Land- und Forstwirtschaft
Mit einer Steigerung der Bundesmittel 2017 um 640 Mio. Euro für die Land- und Forstwirtschaft, dem Gartenbau und der Fischerei in den letzten beiden Jahren setzt die Unionsfraktion ein klares Zeichen für die vor Ort lebenden und arbeitenden Menschen und für eine zukunftsweisende Entwicklung unserer ländlichen Regionen. Am gestrigen Donnerstag beschloss der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages den Etat des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. 
weiter

Caesar holt weitere Bundesmittel für lippische Denkmäler
Auf Initiative des CDU-Bundestagsabgeordneten Cajus Caesar erhalten vier Projekte in Lippe wieder Geld aus dem Denkmalschutzsonderprogramm. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags beschloss nun, zusätzliche Mittel aus dem Denkmalschutzsonderprogramm für weitere Denkmäler zu vergeben - unter anderem dürfen sich die Ev. Ref. Kirchengemeinde Lage über 138.000 Euro, das Wasserschloss Reelkirchen in Blomberg über 84.000 Euro, das Lippische Landesmuseum in Detmold über 44.250 Euro und das Speichergut Ullenhausen in Extertal über 30.572 Euro freuen.  
weiter

Cajus Caesar: Bund unterstützt Lippe
Um die derzeitige Breitbandverfügbarkeit in Lippe deutlich zu verbessern, wurden auf Initiative des CDU-Bundestagsabgeordneten Cajus Caesar und der lippischen CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidatin Kerstin Vieregge zahlreiche Expertengespräche mit Vertretern des Kreises Lippe und des Breitbandbüros des Bundes in Berlin geführt. Die notwendigen Investitionen für die 16 lippischen Städte und Gemeinden betragen ca. 41 Mio. Euro und sollen vom Bund gefördert werden. Ein entsprechender Antrag durch den Kreis wurde gestellt.
 
weiter

Caesar bei Landwirtschaftsdienstleiter Schafmeister in Lemgo
Der lippische Bundestagabgeordnete Cajus Caesar und die CDU-Kreisvorsitzende Kerstin Vieregge besuchten in der vergangenen Woche den landwirtschaftlichen Betrieb Schafmeister-Agrarservice in Lemgo, um sich über den digitalen Fortschritt in der Landwirtschaft auszutauschen. Nicht nur die erheblichen Investitionen in Technik und Maschinen beeindruckten die Politiker - auch der digitalisierte Arbeitsablauf konnte überzeugen.
weiter

Der lippische CDU-Bundestagsabgeordnete Cajus Caesar will sich beim Bund für Fördermittel für die Sanierung der Lagenser Marktkirche einsetzen.  Außen- und Innenfassade müssen dringend instand gesetzt werden.

weiter